NEU: EVENT-KALENDER ZUM ONLINE BUCHEN!!

Wer ist Amòs Bañeres

Geposted von Claudia Sontheim am

Amòs Bañeres

Amòs stammt aus Barcelona und war Apotheker, bevor er beschloss, zu seinen Wurzeln zurückzukehren und Wein zu machen. Sein Großvater hatte in Alt Penèdes, im Landesinnern der Provinz Barcelona, Reben gepflanzt, die Amòs übernehmen konnte.

Alt Penedès ist die höchstgelegene Region des Penedès, sie liegt auf 850m Höhe und ist von Gebirgsketten durchzogen. Die Böden sind hauptsächlich aus kreidehaltigem Kalkstein, mit Sedimentgesteine und Fossilien durchsetzt, und die Weinberge sind unterschiedlich ausgerichtet.

Hier wachsen die autochthonen Traubensorten Xarel-lo und Macabeo. Die Gegend ist hautsächlich für die Produktion von «Cava», dem beliebten spanischen Schaumwein, bekannt. Amòs ist fasziniert von diesen sehr unterschiedlichen Traubensorten: Der robuste Xarel-lo hat eher rustikale Noten, während der zarte Macabeo durch seine zurückhaltende Eleganz besticht. Für ihn liegt die Herausforderung bei der Weinherstellung darin, Frische und Säure zu bewahren, und gleichzeitig die mediterrane Reife der Frucht zum Ausdruck zu bringen. Im Weinberg arbeitet er nach Bio- und biodynamischen Vorgaben. Im Weinkeller wird auf önologische Mittel und Zusätze verzichtet.

Im Jahr 2014 hat er mit Alex Ruiz, dessen Familie seit 100 Jahren Cava produziert, das Projekt «Els Vinyernons» gegründet, mit dem Ziel, erschwingliche Naturweine zu produzieren: «Natural wine for the people – not just for the experts». «Els Vinyerons» produzieren Cava, Weiss- und Rotwein.

Seit 2017 bewirtschaftet Amòs eine kleine Rebfläche in Teneriffa.

Am Donnerstag, 24.6.2021 verkosten wir um 19:00 im Laden den Cava von Els Vinyerons «Pregadéu», sowie zwei Weine von Amòs Bañeres «Missatge en una Ampolla» 2018, Macabeo und «Diables» 2019, einen süssen Macabeo.
Amòs wird sich via Zoom dazuschalten.

← Älterer Post