Les Chassagnes 2016
Les Chassagnes 2016
€33,00

Stückpreis €44,00 pro  l

Les Chassagnes 2016

Domaine Philippe Bornard

+

Nur noch stück auf lager

Weinsorte: Weisswein
Traubensorte: Savagnin
Jahrgang: 2016
Herkunft: Frankreich, Jura
Weingut: Domaine Bonard (Philippe Bornard)
Alkohol: 12,3%
Sulfite: Keine beigesetzt

Les Chassagnes heisst die Parzelle, auf dem diese Savagnin Trauben wachsen. Von Hand geerntet werden sie direkt gepresst. Spontanvergärung im Stahltank, dann Ausbau im grossen, gebrauchten 2,400L Holzfass. Dabei wird durch das Beifügen von frischem, vergorenen Saft ("ouillage") darauf geachtet, dass im Fass immer das gleiche Pegel an Wein erhalten bleibt.

Warum wir ihn mögen? Weil es so wirkt, als wäre die Parzelle "Les Chassagnes" für Savagnin erfunden worden. Dieser Wein hat eine straffe Stuktur, eine feine Mineralität  und die für Savagnin typischen Noten nach Zitrus und exotischen Früchten. Die charakteristische Nussigkeit ist ebenfalls zu spüren, hat hier eher etwas Rauchiges. Diese würde sich bei einem oxidativen Ausbau verstärken.

Winzer Die Flaschen mit dem orangen Fuchs gehören zu den meistgesuchtesten Weinen des Juras. Philippe Bornard ist eines der Urgesteine des natürlichen Weins seiner Gegend. Die Winzerfamilie ist fest verwurzelt in Pupillin, dem kleinen Dorf oberhalb von Arbois und hat einst einen Grossteil ihrer Trauben an die Cooperative abgeliefert. Danach gehörten die Weine von Philippe über Jahre zum festen Bestandteil der interessantesten Gastronomie in der Welt (z.B. Noma). Die üppigen Abendessen beim überaus gastfreundlichen Philippe sind Legende. Man speist dort mit allem, was Rang und Namen im Naturel hat. Seit 2018 tritt der umtriebige Winzer jedoch etwas kürzer. Er hat seinem Sohn Tony das Zepter weitergereicht, aus dem Markenzeichen  "Philippe Bornard" ist "Domaine Bornard" geworden.