Crémant d'Alsace Rietsch
Crémant d'Alsace Rietsch
Crémant d'Alsace Rietsch
€19,00

Stückpreis €25,33 pro  l

Crémant d'Alsace Rietsch

Domaine Rietsch

+

Nur noch stück auf lager

Weinsorte: Schaumwein
Traubensorte: Chardonnay/Auxerrois/Pinot gris
Jahrgang: 2017/18
Herkunft: Frankreich, Alsace (Mittelbergheim)
Weingut: Domaine Rietsch
Alkohol: 11%
Sulfite: Keine beigesetzten Sulfite

Der Wein: Nicht nur ein Cuvée aus verschiedenen Traubensorten, sondern auch aus verschiedenen Jahrgängen: dem im Tank ausgebauten Wein aus 2017 und 2018 wird für die zweite Gärung in der Flasche Saft aus dem Jahrgang 2019 beigesetzt.

Warum wir ihn mögen: Der "Pinguin" gehört ganz ehrlich zu unseren Lieblingscrémants. Er vereint alle Merkmale, die für uns einen Crémant ausmachen: Leichtigkeit, Biss, Trinkfluss, Charme.

Der Winzer: Die Familie Rietsch ist seit dem 17. Jahrhundert in Mittelbergheim seßhaft und ging von Anfang an Berufen nach, die mit dem Weinbau verbunden waren. Bis 1970 war der über mehere Generationen hinweg geführte Betrieb der Familie Rietsch ein klassischer Mischbetrieb (Reben, Tabak, Getreide). 1970 haben die Eltern von Jean-Pierre Rietsch vollständig auf Weinbau umgestellt.
Jean-Pierre hat den Betrieb nach und nach auf naturnahe Bewirtschaftung umgestellt und 2006 im Keller - wo mit Weinfässern gearbeitet wird, die bereits in der dritten Generation im Einsatz sind - die ersten Gehversuche mit natürlicher Vinifizierung gemacht. Langsam aber stetig hat er bei seinen Weinen die Menge an beigesetztem SO2 abgebaut, und sich der Maischegärung zugewandt.
Für Jean-Pierre sind fein und präzise ausgearbeitete Aromen sehr wichtig. Er ist dabei nicht einfach zufrieden zu stellen, und nimmt sich dafür die notwendige Zeit. Seine Weine sind einmalig, und in der Naturweinwelt wegweisend.